BEATRICE BLACKWELL

Teacher Beatrice Blackwell

3I4B3710

Afro contemporary kids 

Beatrice Blackwell tanzt seit sie laufen kann. Geboren in 1972 in Zürich fing sie mit vier Jahren an, Unterrichtstunden im klassisches Ballett zu nehmen und wusste mit 15 das Tanzen ihr Lebenselixier ist. 

Sie begann andere Tanzstile wie Jazz, Modern, Atfro und das Theater zu erforschen und studierte schliesslich Bildende Kunst an der Goldsmith University London. Parallel tanzte sie weiter und entdeckte den afrozeitgenössischen Tanz. „Ich konnte alle meine Tanzerfahrungen vereinen und sie mit meinem Körper ausdrücken.“

Nach acht kreativen Jahren der Arbeit in der Londoner Underground Kunstszene folgte ein fünfjähriger Aufenthalt in Guinea, dem Mekka des afrikanischen Tanzes. Dort genoss Beatrice eine Ausbildung in Djembe Tanz am afrikanischen Staatsballett Guinea und tanzte in der Companie Caravane Mandingue. Es zog sie schliesslich nach Mexiko, wo sie in einem Strassenzirkus tanzte.

Zurück in der Schweiz fing sie an Erwachsene und Jugendliche zu unterrichten und für Tanzensembles zu choreografieren. Immer wieder gab es Auftritte mit anderen Tänzerinnen, Musiker und anderen Kunstgattungen.

2006 kam ihre Tochter zur Welt und stellte ihre Welt komplett auf den Kopf und erschloss ihr neues Universum.

Ihr verdankt sie die tänzerische Arbeit mit Kindern, – von Afro über Mutter-Kind Tanz, Tanztheater, zeitgenössischer Tanz bis hin zum klassischen Ballett.

2015 absolvierte Beatrice ihr Tanzkultur Studium an der Uni Bern.

Zur zeit ist Beatrice Blackwell Tanzpädagogin an verschiedenen Institutionen und unterrichtet mit grosser Leidenschaft Tanz für Kinder ab dem fünften Lebensalter.

Assistenzen, Unterricht, Performances, Choreographien

Colombo

ASVZ, ZHdK Zürich

Winterthurer Kulturwochen

Cafe au lait

Marck TV

Masiré Silla Ensemble

P Train Percussion Group

Zürcher Kinderballetttheater

KIBS Tagesschule nach Montessori